!nzXMsbxQTvwnKBjTMA:matrix.org

Mastodon Club

30 Members
Check in for smalltalk.10 Servers

Load older messages


Timestamp Message
14 Mar 2019
06:33:50@cblte:matrix.orgcblteGuten Morgen liebe Freunde der schlechten Unterhaltung n
06:34:04@cblte:matrix.orgcblte Ich habe da ein Problem und zwar geht es um XML und Datenbanken
06:34:20@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmannoje
06:34:27@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmanngaaaanz gefaehrliche kombi
06:35:52@cblte:matrix.orgcblte

Wenn ich eine XML Datei lese, in der, sagen wir: ein Kopf Element ist und dieses hat ganz viele Kinderelemente. Ist die Reihenfolge der Elemente garantiert?

In englisch vielleicht einfach: if you parse an XML file is the order of the children in the result guaranteed?

06:36:37@cblte:matrix.orgcblte Und dann zur Datenbank:
Wenn ich ein “select * from table” ausführe, ist diese Sortierung dieses Elemente ebenfalls garantiert und immer gleich?
06:37:55@cblte:matrix.orgcblte Geht um eine Wette.
Ich sage: wenn der XML
Parser sich an die Standards halt, und keine Attribute vorhanden sind, dann werden die Kindern in Dokumentenreihenfolge zurückgegeben. Der XML
Parser macht ja nichts anderes als von oben nach unten lesen.
06:38:16@cblte:matrix.orgcblte Mein Chef sagt: nein nein Reihenfolge der Kindern ist nie garantiert.
06:39:38@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann
In reply to @cblte:matrix.org
Und dann zur Datenbank:
Wenn ich ein “select * from table” ausführe, ist diese Sortierung dieses Elemente ebenfalls garantiert und immer gleich?
Nein... Benutz ORDER BY $spaltenname
06:40:03@cblte:matrix.orgcblte Darum geht es ja. Es wird keine explizite Sortierung vorgegeben.
06:40:19@cblte:matrix.orgcblteIst die Reihenfolge dennoch immer die selbe
06:40:35@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann
In reply to @cblte:matrix.org

Wenn ich eine XML Datei lese, in der, sagen wir: ein Kopf Element ist und dieses hat ganz viele Kinderelemente. Ist die Reihenfolge der Elemente garantiert?

In englisch vielleicht einfach: if you parse an XML file is the order of the children in the result guaranteed?

XML parser die nach spec arbeiten beachten sie Reihenfolge der kinder
06:41:06@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann
In reply to @cblte:matrix.org
Mein Chef sagt: nein nein Reihenfolge der Kindern ist nie garantiert.
In XML ist das falsch
06:41:15@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea ReichmannIn SQL auch
06:41:51@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea ReichmannWeil bei einem fulltablescan ohne Order-By nimmt er sich den primkey als Ordnung
06:42:02@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea ReichmannUnd wenn es keijen gibt vermutlich die erste Spalte
06:42:07@cblte:matrix.orgcblte Also wird in „document order“ eingelesen. Was ich gesagt habe. Mein Chef meint: nein nein das ist nicht garantiert. Ich sage doch ist es. Meine Kollegin: „ja wenn ich meinen eigene parser schreibe. Kann ich ja machen was ich will“ ja kann man. Aber darum geht’s ja nicht.
06:42:58@cblte:matrix.orgcblte Ich weiß von Oracle, dass dort IMMER ein key vergeben wird, auch wenn man selbst keinen Index oder primKey verwendet.
06:43:12@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann
In reply to @transcaffeine:finallycoffee.eu
In SQL auch
Nevermind ohne Order-By gibt's keinen Garantie laut spec
06:44:07@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann Also SQL: ohne Order-By gibt's keine definierte Ordnung laut Special. XML: immer Reihenfolge garantiert durch spec
06:44:23@cblte:matrix.orgcblte Hast du da eventuell einen Link für mich? Und darf ich fragen womit du so deine Brötchen verdienst?,
06:50:16@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea Reichmann
In reply to @cblte:matrix.org
Hast du da eventuell einen Link für mich? Und darf ich fragen womit du so deine Brötchen verdienst?,
Nee hab's am Firmenrechner rausgesucht und hab kein shared copy-paste zum privaten Telefon
06:50:41@transcaffeine:finallycoffee.euJohanna Dorothea ReichmannIch schreib Software Kram und betreibe anderen Software Kram und iwas mit Software
06:59:10@rommudoh:matrix.orgrommudohOh ja, je nach Optimizer wird ein anderer Index genommen, kann auch ein dynamisch erstellter sein, daher kann man sich bei SQL nicht auf eine Reihenfolge verlassen. Habe ich auch oft schon erlebt.
07:06:18@cblte:matrix.orgcblte Habe das hier gestern schon mal gelesen
http://www.ibm.com/developerworks/library/x-eleord/index.html
07:07:34@cblte:matrix.orgcblte Auch wenn die specs das nicht vorgeben, so kenne auch ich - wie der Verfasser - keinen parser der XML NICHT in „parse order“ / „document order“ zurück gibt sofern keine expliziere Sortierung durch ein SChema oder den parser vorgegeben wird.
08:38:36@nipos:avareborn.deNiklasZu SQL erlebe ich es bei einer unsortieren Tabelle immer so,dass die Reihenfolge beim nur lesen immer gleich bleibt,aber wenn ich etwas veraendere,wird danach alles durcheinander geworfen
08:39:06@igor:matrix.doomicile.de@igor:matrix.doomicile.de left the room.
08:47:41@karsbehr:netzgemeinde.euKarsten

Ich weiß von Oracle, dass dort IMMER ein key vergeben wird, auch wenn man selbst keinen Index oder primKey verwendet.

Das kann ich bestätigen.

17 Mar 2019
11:04:50@stellwerk:matrix.org@stellwerk:matrix.org removed their display name Stellwerk.

There are no newer messages yet.


Back to Room List